Erweiterte Suche

Linsengemüse mit TomatenErstellt am 2014-09-19

Kommentar Drucken Weiterempfehlung

Dieses Rezept wurde 998 mal gelesen.

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 300 g kleine Tellerlinsen
  • 1 Stk. kleine, geriebene, Knoblauchzehe
  • 100 g Lauch- und Kartoffelwürfel
  • 5 EL Olivenöl
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 100 g Räucherspeck
  • 80 g Selleriewürfel
  • 100 g Zwiebelwürfel

Salz

Pfeffer

Zubereitung

Linsen mit kaltem Wasser abschrecken. Speck in kleine Würfel schneiden und mit den Zwiebelwürfel mit 2 EL Öl glasig braten. Linsen und passierte Tomaten dazu. Knoblauch, Salz, Pfeffer und Essig unterrühren. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten gar kochen. 

Die restlichen Gemüsewürfel im restlichen Öl weich braten. Sobald die Linsen gar sind, das Gemüse und Petersillie dazu.

Mit Salz und Zucker, um den sauren Geschmack der Tomaten zu entkommen, abschmecken, und nochmals kurz durch kochen lassen.

Tipps

Tomatenflüßigkeit ziemlich verkochen lassen (Konsistenz), etwas Zucker hinein um die Säure zu mildern.