Erweiterte Suche

PflaumenauflaufErstellt am 2014-09-15

Kommentar Drucken Weiterempfehlung


Vegetarisch

Dieses Rezept wurde 461 mal gelesen.

Einkaufsliste

Mengen für Personen

  • 50 g Butter
  • 2 Stk. Eier
  • 80 g Löffelbiskuit
  • 250 g Magerquark
  • 100 ml Orangensaft
  • 700 g Pflaumen
  • 3 EL Pflaumenwasser
  • 1 TL Puderzucker
  • 15 g Speisestärke
  • 1 Stk. Zitrone (Schale)
  • 90 g Zucker

1 Msp Zimtpulver

Zubereitung

20 g Zucker mit Zimt vermischen, Auflaufform mit Butter bestreichen und mit der Zimtmischung ausstreuen. Den Löffelbiskuit grob zerbröseln.

Pflaumen vierteln, danach Orangensaft mit 30 g Zucker Sirup artig einkochen- Pflaumen dazugeben und ca. 5-10 Minuten lang dünsten, danach abkühlen.

Eier trennen, restliche Butter mit Puderzucker cremig aufschlagen, Eigelb nach und nach unterheben. Eiweiß mit restlichem Zucker steif schlagen und mit der Stärke vermengen.

Pflaumen in der Auflaufform verteilen, Löffelbiskuit darüber streuen, mit Pflaumenwasser beträufeln, Quarkmasse mit einem Löffel in kleinen Nocken auf die Pflaumen legen.

Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C 15-20 Minuten backen.