DAS COTTAGE im 19ten - Idylle und Hotspot

Das Cottage gehört für uns „Mädels“ vom 19ten Bezirk schon zu einer Institution. Reinkommen, den Blick schweifen lassen und sich einen kurzen Überblick verschaffen, wer denn heute hier speist und sich die Zeit vertreibt, um dann auf einen leeren Tisch zu hoffen, was besonders in der Früh schwierig wird.

Das Frühstück, neuerdings mit herrlichem Brot aus Niederösterreich und superguten Bowls ist im Cottage ein „Renner“ und der Café, aber auch alle anderen Frühstücksprodukte schmecken echt gut!

Das Ambiente ist leger – und die Zielgruppe bewegt sich um die Altersgruppe 30+. Man kennt sich oder lernt einander kenne – man isst – trinkt - genießt die Zeit und findet kulinarisch seinen Weg – zwischen gesund & himmlisch – wie man auf der Homepage lesen kann!

Regionalen Produkten gibt man Priorität und sowohl die Verarbeitung als auch das Ergebnis formen sich zu einem geschmacklichen Erlebnis und auch das Auge freut sich!

Es ist ein gelungener Platz und im Sommer besticht der Schanigarten, der nun schon auf beiden Hausseiten zu finden ist und eine Idylle darstellt!

Ob zum Frühstück – zu Mittag, auf einen Café oder abends auf einen Drink – das Cottage ist immer die richtige Wahl!