Wenn einer einen blütenreichen Frühling und einen satten Herbst erlebt, so muss er sich doch eingestehen, dass es schön ist, Mensch zu sein.

(Kumagai Naoyoshi, 1782-1862)

 

Langsam verabschieden wir uns von der heißen Jahreszeit. Teilweise mit Bedauern aber auch teilweise erleichtert, wieder angenehme Temperaturen zu genießen.

Allmählich ändert sich Schritt für Schritt die Farbenwelt der Natur. Damit ändern sich  auch die saisonalen Ernten und damit auch das, was auf unsere Teller kommt bzw. was wir im Restaurant, Wirtshaus, in den Buchenschanken und Heurigen oder sonstwo außerhalb der eigenen vier Wände bestellen!

Wir haben uns heuer entschieden, unser Thema "Heurige und Buschenschanken" in unsere "Herbstgenüsse" zu integrieren, da der Herbst mit all seinen Facetten und Genüssen keinen Unterschied zwischen den jeweiligen Locations macht!

Lassen Sie sich inspirieren!

 


Ihr Steiner´s Team

WIR STELLEN VOR...

HEURIGEN-RESTAURANT WAMBACHER – besonders schön im Herbst

Das bekannte und sehr beliebte Heurigen-Restaurant Wambacher in der Lainzer Straße im 13. Wiener Bezirk verwöhnt seine Gäste bereits seit 170 Jahren mit bester Wiener Küche und gemütlichem Ambiente. Bei Schönwetter lockt der herrliche Innenhofgarten für bis zu 300 Personen.

Heimische Regionale Gerichte – die genießt man beim Heurigen-Restaurant Wambacher das ganze Jahr hindurch!

Herr Josef Engelmayr hat durch seine Erfahrungen als Küchenchef in diversen Betrieben mit seinem Anspruch auf „Bewährtes übernehmen und neue Höhepunkte setzen“ seinen ganz persönlichen Stil geprägt. Die Küchenlinie  zieht sich wie ein roter Faden durch die Speisenkarte: Wiener Küche – berühmt durch das „Wambacher Schnitzel“, aber ebenfalls der Tafelspitz, ein Wiener Backhendl, ein Schopfbraten, und der herrliche Rostbraten vom Biorind sind Klassiker der Speisenkarte!

Die sogenannte „Neue Küche“ ist jedoch ebenfalls ein kulinarisches Thema bei Hrn Engelmayr!  Hier finden wir das Rumpsteak vom Mastochsen, aber auch die WOK Hühnerstreifen.

Vegetarier finden eine gute sortierte Auswahl an fleischlosen Gerichten – von Eiernockerl mit Schnittlauch und grünem Salat bis zum Gemüsewok und Steinpilztascherl – natürlich selbstgemacht!

Die süssen Versuchungen für den Abschluss oder auch zur Jause lassen uns das Wasser im Munde zusammenlaufen – Kaiserschmarrn, Schokoladenauflauf, Palatschinken, Creme Brulee und Malakoffnockerl machen uns die Wahl schwer und der Gedanke an Kalorien ist bei diesen süßen Leckereien in der Sekunde verworfen!

Saisonale Highlights – wie Gansl oder Spargel sind ein Fixpunkt im Jahr und auch für kleine Feiern, wie Sponsionen, Gebutstage, Taufen oder anderen Feiern kann man das Wambacher Stüber’l für 45 Personen mieten! Bei Buffetvorschläge ist man Ihnen jederzeit sehr gerne behilflich!

Da wie uns nun mit den kulinarischen Tatsachen beschäftigt haben, möchten wir noch auf die gemütliche heimelige Atmosphäre eingehen und Ihnen in diesem bisher – herrlichen „Spätsommer den Gastgarten mit altem Baumbestand ans Herz legen – Nehmen Sie sich Zeit für ein gemütliches Verweilen mit einem Glas  frisch gezapftem Bier oder einem Glaser’l Wein und genießen Sie idyllische Stunden!

 

 

650_untermenue-willkommen-bilder-2-sepp.jpg
650_untermenue-willkommen-bilder-3-stueberl.jpg
650_wambacher_untermenue-willkommen-bilder-1-gastraum.jpg
762__hg-bild-wambacher-site.jpg
894_wambacher_garten.jpg
899_wambacher_keller.jpg
HEURIGEN-RESTAURANT-FACTS

Wambacher Heurigen-Restaurant

Lainzer Strasse 123              1130 Wien           Telefon: 01/8048366

office@wambacher.co.at             www.wambacher.co.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Sonntag 11:00-24:00

 

Foto: Wambacher

UND HIER FINDEN SIE WEITERE HERBSTLICHE ADRESSEN