DER SCHWABL - das Gansl wird serviert - in der Schönbrunner Strasse

Restaurant Schwabl - seit 1974.

Seit der Gründung, durch Karl Schwabl sn., behielt sich "der Schwabl" an der Grenze Meidlings, vor den Toren des Schlosses Schönbrunn, seinen Ruf sowohl als beliebtes Touristenziel, als auch für die zahlreichen treuen Stammgäste aus weiten Teilen Wien´s.

Ein echter Familienbetrieb.

Nach dem Tod des Ehemanns, übernahm Rosemarie Schwabl, bereits Mutter von Karl und Andreas Schwabl, die Führung der Gastwirtschaft und führte sie zu der bis heute bekannten Qualität, mit Unterstützung der Eltern.

Das ursprüngliche Wiener Wirtshaus „Schwabl-Wirt“ in der Schönbrunner Straße verwöhnt seit nunmehr 40 Jahren die Gäste mit traditioneller Wiener und Waldviertler Küche.

Liebhaber der klassischen Wirtshaus-Atmosphäre werden im Familienbetrieb bereits seit 1974 mit Wiener Gastlichkeit und einer umfangreichen Auswahl an klassischen Gerichten verwöhnt.

Das täglich wechselnde Menü bietet ein sensationelles Preis-Leistungsverhältnis.

 

UND JETZT DARF EIN GANSL NATÜRLICH NICHT FEHLEN

Ab Mitte OKTOBER IST das traditonelle GANSL zum Genuss freigegeben!

1/4 Gansl mit Rotkraut und Waldviertler Knödel 

Serviert wird auch eine Ganslsuppe - bitte bei der Bestellung fragen, ob es an diesem Tage eineSuppe gibt!

Reservieren Sie Ihr Gansl bitte unter 01/8134406

GANSL- FACTS

Der Schwabl

Schönbrunner Strasse 250                        1120 Wien               Telefon: 01/8134406


mail@schwabl-wirt.at       www.schwabl-wirt.at


Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Montag 9:00-23:00

KÜCHE: 11:00 bis 15:00 und 17:00-21:30