DAS LUSTHAUS WIEN

Das Lusthaus wurde im Auftrag von Kaiser Josef II in der Zeit von 1781 bis 1783  erbaut und war seit dieser Zeit schon Schauplatz großer Festlichkeiten. Wo kann man festlicher seine Weihnachtsfeier mit Kolleginnen und Kollegen feiern als an diesem geschichtsträchtigen Veranstaltungsort!

Das Ambiente im Lusthaus vermittelt eine Mischung aus historischer, stilvoller Eleganz und zeitgenössischer Lockerheit.

Wie eine Insel der Entspannung mitten im Wiener Prater, bietet es eine perfekte Kulisse für ein Rendezvous, ein Tete-a-tete, für Mittagslunch, Musestunden und Abend-Cocktail, für ein "Grüss Dich" und "Servus" jeder Art.

Und sollten Sie Lust haben, den Sonntag ganz entspannt anzugehen - so haben wir einen Tipp für Sie!

Geniessen Sie jeden ersten Sonntag im Monat einen tollen Brunch!

Pro Person € 33,- inkl. aller Abgaben

Kinder bis 6 Jahre frei, von 6 bis 10 Jahren halber Preis!

Die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmeranzahl von 25 Personen statt!

Alle Termine finden Sie hier!

 

Unser Weihnachtsbrunch findet im Lusthaus am 25. und 26. Dezember statt!

...Und dies gibt es zu gewinnen...

RESTAURANT-FACTS

Lusthaus

Freudenau 254 (Ende Prater Hauptallee)      1020 Wien

office@lusthaus-wien.at     www.lusthaus-wien.at

Öffnungszeiten:

Oktober bis Dezember 

Täglich         12:00 - 17:00
Mittwoch               Ruhetag

Veranstaltungen sind natürlich jederzeit möglich!

ANFAHRT

Mit dem Auto  
ist die Zufahrt zum Lusthaus derzeit ausschließlich über den Handelskai – Aspernallee möglich.

Öffentliche Verkehrsmittel 
via U3 Station Schlachthausgasse oder U2 Station Donaumarina
weiter mit dem Autobus der Linie 77A direkt zum Lusthaus

https://www.lusthaus-wien.at/d_lusthaus/akzente/akzente.htm